Was ist der Unterschied zwischen gewerblicher und privater Reinigung?

Was ist der Unterschied zwischen gewerblicher und privater Reinigung?

GrundsĂ€tzlich gibt es sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten, sich als Putzfirma auf Reinigungsbereiche zu spezialisieren. Deshalb gilt es auch, Unterschiede zu machen, wenn es um die jeweiligen Sparten fĂŒr die Reinigung geht. Beispiele hierfĂŒr sind Putzfirmen in Berlin, die sich zum Beispiel auf die Baureinigung Berlin oder auf die gewerbliche Reinigung spezialisiert haben. Andere hingegen bieten sich fĂŒr den privaten, sowie auch fĂŒr den gewerblichen Bereich an. In den meisten FĂ€llen kommt es allerdings zu einer regelrechten Spezialisierung, weil auch das Fachpersonal entsprechend geschult werden muss und die Arbeitszeiten eine wichtige Rolle spielen. Wer also auf der Suche nach einer geeigneten Reinigungsfirma ist, sollte sich zuerst klarmachen, wo wirklich die Schwerpunkte dafĂŒr liegen. Zwischen der gewerblichen Reinigung und der privaten Reinigung des Wohnbereichs gibt es nĂ€mlich maßgebliche Unterschiede.

HauptsĂ€chlich ist der Anlagetyp, der den Unterschied macht, wenn es um die Reinigungsarbeiten geht. Es gibt auch spezielle Hygieneanforderungen, wenn es zum Beispiel um GeschĂ€ftsrĂ€ume oder entsprechende NutzungsrĂ€ume des öffentlichen Bereichs geht. FĂŒr ein gewerbliches Reinigungsunternehmen kann mitunter sogar als Vorschrift gelten, weil die entsprechenden Vorgaben beachtet werden mĂŒssen. Ein privater Reinigungsdienst wird deshalb fĂŒr ganz andere Bereich eingesetzt, als ein gewerblicher.

Die Definition fĂŒr die gewerbliche Reinigung

Wie der Name bereits sagt, ist die gewerbliche Reinigung dafĂŒr vorgesehen, im jeweiligen GeschĂ€ftsbereichen die nötigen Reinigungsarbeiten durchzufĂŒhren. DafĂŒr muss auch das Personal und die Reinigungskraft entsprechend ausgebildet sein. Sehr hĂ€ufig handelt es sich um folgende Reinigungsbereiche:

  • Industrielle GebĂ€ude
  • gewerbliche KĂŒche
  • Schule
  • Gesundheitseinrichtung
  • medizinische Einrichtung
  • BĂŒro

FĂŒr eine Baureinigung Berlin ist es zum Beispiel notwendig, ein spezielles Team zusammenzustellen, dass die fĂ€lligen Erfordernisse mit sich bringt. Nicht jede Putzfirma Berlin kann deshalb diesen Anforderungen gerecht werden. FĂŒr eine gewerbliche Reinigung sind mitunter auch Lizenzen und Nachweise nötig, wie zum Beispiel Versicherungen und Ähnliches. Die Anforderungen dafĂŒr sind relativ streng. Die Bedingungen fĂŒr die gewerbliche Reinigung sind ganz genau klar definiert. Dasselbe trifft natĂŒrlich auch auf das Equipment zu, das fĂŒr gewerbliche Reinigungsunternehmer notwendig ist, wenn es zum Beispiel um die Desinfektion oder den Schimmelschutz geht. Trotzdem ist es wichtig, eine umweltfreundliche Reinigung in den Vordergrund zu stellen, weshalb sogenannte grĂŒne Reinigungstechnologien besonders im Trend liegen. SelbstverstĂ€ndlich sind auch gewerbliche Reinigungsunternehmer versichert

Eine Putzfirma Berlin fĂŒr den privaten Wohnbereich

Ganz anders, als zum Beispiel bei einer Baureinigung Berlin oder eine gewerbliche Reinigung ist es bei einer Putzfirma Berlin im privaten Umfeld ein bisschen anders, wenn es um das Umfeld und die Reinigungspflicht geht. Eine private Reinigung ist beispielsweise fĂŒr eine ganze Wohnung oder sein ganzes Haus notwendig, wenn das im privaten Rahmen erfolgt. Solche Reinigungsunternehmer in Berlin fĂŒr den privaten Hausbereich haben sich natĂŒrlich entsprechend spezialisiert. Viele davon sind auch einzeln selbststĂ€ndig. Eine Anmeldung und ein Gewerbe sind trotzdem Voraussetzung. Auch im privaten Wohnbereich zĂ€hlen effektive Reinigungstechniken fĂŒr maximale Sauberkeit. Die Reinigungsmittel werden meist vom Unternehmen selbst zur VerfĂŒgung gestellt.

Im privaten Umfeld und den privaten WohnrĂ€umen wird ganz dem Kunden entsprochen, wenn es entsprechende WĂŒnsche und Standards gibt, die erfĂŒllt werden mĂŒssen. Trotzdem ist es natĂŒrlich genauso wichtig, ein zuverlĂ€ssiges Reinigungsunternehmen in Berlin fĂŒr das BĂŒro zu finden, als einen privaten Reinigungsservice in Anspruch zu nehmen.

Das unterschiedliche Arbeitsumfeld

In den meisten FĂ€llen sind es die RĂ€ume selbst, sowie die privaten Möbel und Böden, die im Alltag in einem Privathaushalt sauber gehalten werden sollen. Ob professionelle ReinigungskrĂ€fte auch noch weitere Bereiche, wie zum Beispiel WĂ€sche oder das Putzen der Fenster anbieten, ist individuell verschieden. Ausschlaggebend sind immer die jeweiligen Ressourcen und Techniken, die angeboten und angefragt werden. Bei einem privaten Reinigungsservice in Berlin geht es also nicht darum, die Böden zu saugen zu mĂŒssen, sondern zum Beispiel auch das Badezimmer zu putzen. Bei der gewerblichen Reinigung ist aber grundsĂ€tzlich immer mehr Fachwissen gefragt. Ein gut ausgebildetes Reinigungsteam arbeitet effizient und professionell mit den eigenen ReinigungsgerĂ€ten. Das spiegelt sich auch in den jeweiligen Reinigungsprozessen wider. Der Arbeitsbereich sieht ein bisschen anders aus, wenn eine Firma mehrere 100 Mitarbeiter beschĂ€ftigt, und dieser tĂ€glich gereinigt werden muss, als wenn ein Einfamilienhaus in Schuss gehalten werden muss. Trotzdem ist ein guter Reinigungsplan in beiden FĂ€llen immer eine gute Voraussetzung.

Kriterien fĂŒr eine gute Putzfirma Berlin

Wer eine gute Putzfirma Berlin sucht, sollte auf die wichtigsten Kriterien achten, denn das Angebot ist riesig. Diese Dienstleistungen können in Anspruch genommen werden, so dass es im Alltag eine entsprechende Erleichterung gibt. Dem Beruf der Haushaltshilfe gehen sehr viele nach. Auf keinen Fall sollte es sich aber jemals um ein illegales BeschĂ€ftigungsverhĂ€ltnis handeln. Eine gute Reinigungsfirma in Berlin zeichnet sich nicht nur durch SeriositĂ€t und ein gutes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis aus, sondern liefert auch hervorragende Arbeiten. Was im Vordergrund steht, ist und bleibt nĂ€mlich immer die Sauberkeit. Deshalb sollte der Staub niemals außer acht gelassen werden. Das qualifizierte Personal fĂŒr die Reinigung sollte pĂŒnktlich zum Termin erscheinen und auch professionelle Reinigungsmittel nutzen. Bevor ein Unternehmen fĂŒr die Putzleistung und Reinigungsarbeiten bezahlt wird gilt es noch, die Haftung bei SchĂ€den zu hinterfragen. So gibt es keinerlei Probleme in Bezug auf die Haftpflichtversicherung, wenn ein offizieller Reinigungsservice beauftragt wird. Hier zĂ€hlen vor allem die allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen der Reinigungsfirma in Berlin, die dafĂŒr infrage kommt. Ein schriftliches Angebot ist deshalb sehr hilfreich. Ein besonders seriöses Unternehmen fĂŒr Reinigungsarbeiten und Putzarbeiten Berlin ist das Unternehmen namens VonHoefer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte fĂŒllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gĂŒltige E-Mail-Adresse ein.
Sie mĂŒssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

MenĂŒ