5 praktische Tipps für die Hotelreinigung

Hotelreinigung Von Hoefer

5 praktische Tipps für die Hotelreinigung

Wir haben alle in Unterkünften übernachtet, die in einem unerwünschten Zustand hinterlassen wurden. Wenn Sie wissen, dass der Aufenthalt in einem unsauberen Raum frustrierend ist, müssen Sie Sauberkeit und Hygiene zu einer Ihrer obersten Prioritäten machen.

Als ersten Schritt, den Sie machen können für ein sauberes Hotel, wäre eine professionelle Reinigungsfirma in Berlin zu beauftragen.  Eine Hotelreinigung in Berlin ist ein wichtiger Aspekt in der Branche. Über 85 % der Gäste haben Sauberkeit als Ihr Hauptanliegen beim Verfassen von Bewertungen.

Daher geben wir Ihnen in diesem Blogeintrag 5 praktische Tipps für eine Hotelreinigung, die dafür sorgt, dass Ihr Hotel sauber und ordentlich bleibt.

1. Öffnen Sie beim Reinigen ein Fenster oder eine Tür

Der wichtigste Hotelreinigungs-Tipp zuerst, stellen Sie sicher, dass der Raum „atmen“ kann, indem Sie die Fenster und Balkontüren öffnen. Dies verbessert die Belüftung, indem es frische Luft in den Raum bringt. Wenn Sie saubere Luft und natürliches Licht in den Raum lassen, können Sie auch verhindern, dass die Gerüche von Reinigungschemikalien beim nächsten Check-in verweilen.

2. Das Fegen und Saugen sollte vor dem Wischen stattfinden

Bevor Sie mit dem Wischen beginnen, stellen Sie sicher, dass Staub, Haare und andere Verschmutzungen zuerst mit einem Besen oder einem Staubsauger vom Boden entfernt werden. Wenn Sie damit fertig sind, können Sie nun mit dem Wischen von Gegenständen anfangen.

3. Halten Sie eine Zahnbürste bereit

Für professionelle Reinigungsfirma kann sich eine Zahnbürste als nützlich erweisen, wenn kleine, schwer zugängliche Räume gereinigt werden. Flecken in den Ecken und Winkeln von Fliesen und Arbeitsplatten können typischerweise mit Bleichmittel oder Wasserstoffperoxid – und natürlich einer Zahnbürste – weggeschrubbt werden.

4. Geben Sie dem Reinigungsprodukt Zeit zum Einwirken

Lassen Sie Ihre Reinigungsprodukte die Arbeit für Sie erledigen. Besprühen Sie die Duschwände, Waschbecken und Toiletten mit einem Reinigungs- und Desinfektionsmittel – und lassen Sie sie einige Minuten stehen. Sie können diese Zeit nutzen, um zuerst die anderen Bereiche des Hotelzimmers wie Spiegel, Fenster und Arbeitsplatten zu reinigen.

5. Bewahren Sie alles im gleichen Wagen auf

Dies mag ein grundlegender Hotelreinigung Tipp sein, aber es ist überraschend, wie viele Reinigungskräfte dies nicht tun. Um Zeit bei der Suche nach jedem Produkt zu sparen, ist es wichtig, alle Ihre Reinigungsprodukte auf einem praktischen Wagen aufzubewahren. Ein tragbarer Wagen ermöglicht es Ihnen, alles in das Hotelzimmer mitzunehmen, was Sie für die Reinigung benötigen.

Unsere Empfehlung: Eine professionelle Gebäudereinigung Berlin für Hotels 

Bei den Kosten für die Gebäudereinigung Berlin sollte man nicht am falschen Ende sparen. Die richtige Pflege und Reinigung zahlt sich aus, um Ihr Hotel zum Strahlen zu bringen, denn wie Sie wissen: Der erste Eindruck zählt.

Werden Sie ein 5-Sterne-Profi-Reiniger mit von Hoefer

Diese Tipps für Hotelreinigung sollen Ihnen verdeutlichen, wie wichtig es ist, eine professionelle Reinigungsfirma zu beauftragen, die Ihnen als Unternehmer hilft, Ihr Hotel sauber zu halten.

Falls Sie weitere Fragen oder Informationen zu unseren fairen Preisen einholen möchten, treten Sie gerne mit uns in Kontakt. Wir geben Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot zu einer professionellen Reinigung.

Lesen Sie auch unsere Blog-Beiträge zur Reinigung von Jalousien, zum Reinigen von Fliesen oder zur Reinigung von Teppichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü